Bachelor of Science in Scientific Programming und Mathematisch-Technischer Softwareentwickler (w/m) (für StädteRegion Aachen)

Angebotstag:
Region: 
Aachen, Städteregion
Angebotstag: 
Donnerstag, 1. Februar 2018
Uhrzeit:
8:00 - 13:00
Veranstaltungsort:
Forschungszentrum Jülich GmbH
52428 Jülich
Beschreibung

Du hast Spaß an Mathematik und Informatik? Bist aber unsicher, ob es gleich ein Studium sein soll? Dann könnte MATSE der richtige Beruf für dich sein.
Wer im Forschungszentrum Jülich eine Ausbildung als MATSE macht, studiert gleichzeitig an der FH Aachen, Campus Jülich, im Fach Scientific Programming.

MATSE sind Fachkräfte auf Ingenieurniveau; sie verstehen die mathematischen Modelle aus Informatik, Technik, Naturwissenchaften, Technik und Wirtschaft und setzen eigenständig die gängigen Lösungsverfahren in Programmsysteme um. Dabei berücksichtigen sie bestehende Software und neueste Erkenntnisse. Bei der Interpretation der Ergebnisse arbeiten sie ebenfalls mit.

Am Berufsfelderkundungstag sollst du einen Einblick bekommen in den Alltag eines MATSE und vor allen Dingen in Ausbildung/Studium.
Deshalb haben wir für dich folgendes vorgesehen:

  • Erste Schritte in der Programmierung kennenlernen
  • Teilnahme an einer Vorlesung sowohl Mathematik als auch Informatik
  • Blick auf den Supercomputer
  • Visualisierung
Berufsfeld:
IT, Computer
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
8
Anzahl Plätze noch verfügbar:
3
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
Zusatzinformationen

Anfahrtsbeschreibung: http://www.fz-juelich.de/portal/DE/Service/Anfahrt/_node.html#3

 

Forschungszentrum Jülich GmbH
Geschäftsbereich Personal - Zentrale Berufsausbildung
52428 Jülich
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Das Forschungszentrum Jülich, Mitglied der Helmholtz-Gemeinschaft, ist mit mehr als 5.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines der großen interdisziplinären Forschungszentren Europas und steht für Schlüsseltechnologien der nächsten Generation. Stellen Sie sich mit uns den großen wissenschaftlichen Herausforderungen in den Bereichen Gesundheit, Energie & Umwelt sowie Informationstechnologie und den vielseitigen Aufgaben im Forschungsmanagement.

Wir bieten umfassende Berufsfelderkundungen und Praktika für Schüler/innen der Klassen 8 bis 13 und Studierenden an Hochschulen an.

Unternehmensgröße:
>1000
Branche:
Wirtschaftliche Dienstleistungen ohne ANÜ