Elektroniker/in - Maschinen und Antriebstechnik

Uhrzeit:
7:00 - 14:00
Beschreibung

Kurzbeschreibung

Was macht man in diesem Beruf?

Elektroniker/innen für Maschinen und Antriebstechnik übernehmen Aufgaben im Bereich der Montage, der Inbetriebnahme sowie der Instandhaltung elektrischer Maschinen und Antriebssysteme. Zunächst analysieren sie die individuellen Kundenanforderungen und konzipieren die passenden Antriebe. Sie richten Fertigungsmaschinen z.B. für Ankerwicklungen von Elektromotoren ein, nehmen die Maschinen und Wickeldaten auf und stellen die benötigten Wicklungen her. Zudem montieren sie mechanische, pneumatische, hydraulische, elektrische und elektronische Komponenten. Weiterhin nehmen sie elektrische Maschinen in Betrieb oder richten Antriebssysteme und Leitungen ein. Sie erstellen, ändern und überwachen Programme der Steuerungs und Regelungstechnik. Daneben führen sie Fehlerdiagnosen durch.

Elektroniker/innen für Maschinen und Antriebstechnik arbeiten in erster Linie
in Werkstätten
in Werkhallen
im Büro
vor Ort beim Kunden

Die Ausbildung im Überblick

Die Ausbildung Elektroniker/in für Maschinen und Antriebstechnik dauert 3,5 Jahre.

Welcher Schulabschluss wird erwartet?

Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis stellen wir überwiegend Auszubildende mit
mittlerem Bildungsabschluss ein.

Typische Branchen

Elektroniker/innen für Maschinen und Antriebstechnik finden Beschäftigung

in Betrieben des Elektromaschinenbauerhandwerks
in Betrieben der Elektroindustrie
in Ausbesserungswerken des Schienenverkehrs

 

Ausbildungsberufsbild

  u.a.
- Elektrotechnische Systeme analysieren und Funktionen prüfen
- Elektrische Installationen planen und ausführen
- Steuerungen analysieren und anpassen
- Informationstechnische Systeme bereitstellen
- Elektroenergieversorgung und Sicherheit von Betriebsmitteln gewährleisten
- Elektrische Maschinen herstellen und prüfen
- Betriebsverhalten elektrischer Maschinen analysieren
- Elektrische Maschinen und mechanische Komponenten integrieren
- Elektrische Maschinen instand setzen
- Steuerungen und Regelungen für elektrische Maschinen auswählen und anpassen
- Elektrische Maschinen in technische Systeme integrieren
- Montieren und Demontieren von elektrischen Maschinen
- Herstellen von Wicklungen
- Installieren und Inbetriebnehmen von Antriebssystemen
- Antriebssysteme instand halten
- Antriebssysteme anpassen und optimieren

 

ebenfalls Gegenstand der Berufsausbildung sind folgenden Qualifikationen:

 

- Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht,
- Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
- Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
- Umweltschutz
- Betriebliche und technische Kommunikation
- Planen und Organisieren der Arbeit, Bewerten der Arbeitsergebnisse
- Montieren und Anschließen elektrischer Betriebsmittel
- Messen und Analysieren von elektrischen Funktionen und Systemen
- Beurteilen der Sicherheit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
- Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen
- Beraten und Betreuen von Kunden, Erbringen von Serviceleistungen
- Technische Auftragsanalyse, Lösungsentwicklung
- Geschäftsprozesse und Qualitätsmanagement

Der Tag bei STORK Technical Services GmbH

Wir können Dir an einem Tag nur einen kleinen Überblick über die vielfältigen Bereiche und Möglichkeiten des Ausbildungsberufes aufzeigen.
Wir werden unser Bestes geben um den Tag interessant und lehrreich zu gestalten.

Nach der Begrüßung durch den Ausbildungsleiter nimmst Du an einer Sicherheitsunterweisung (Erstunterweisung) teil.
Danach wirst Du einem Auszubildenden zur Seite gestellt mit dem Du dann den Tag verbringst um einen Einblick
in die Tätigkeiten zu bekommen die ein Auszubildender bei uns macht.

Folgende Sachen sind mit zu bringen:
Arbeitsschuhe S1P oder S3, Kleidung die schmutzig werden darf (ggf. Arbeitskleidung wenn vorhanden),
Essen und Trinken, Schreibmaterial und Formulare die Du für deinen Praktikumstag benötigst.
Wenn Schutzausrüstung nötig wird, dann wird Diese von uns gestellt (Schutzbrille, Handschuhe, usw.)
Wir bitten auf Zigaretten und Smartphone während der Arbeitszeit zu verzichten,

Fotos können nur nach vorheriger Absprache gemacht werden.

Veranstaltungsort:
Veynaustr. 6
53894 Mechernich
Berufsfeld:
Elektro
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
1
Anzahl Plätze noch verfügbar:
0
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben
Zusatzinformationen

Folgende Sachen sind mit zu bringen:

Arbeitsschuhe S1P oder S3, Kleidung die schmutzig werden darf (ggf. Arbeitskleidung wenn vorhanden),
Essen und Trinken, Schreibmaterial und Formulare die Sie für Ihren Praktikumstag benötigen.
Wenn Schutzausrüstung nötig wird, dann wird Diese von uns gestellt (Schutzbrille, Handschuhe, usw.)

 

STORK Technical Services GmbH
Veynaustr. 6
53894 Mechernich
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Zuverlässiger Partner für Ihre elektrischen Maschinen

Neue Technologien, ein sich schnell verändernder globaler Markt und immer weitere strenge Umweltkontrollen stellen vor allem die Kernindustrien Chemie, Öl & Gas sowie Energie vor große Herausforderungen. Eine sichere und zuverlässige Produktion kann nur über nachhaltige Instandsetzungen elektrischer Maschinen und einen gut gesteuerten Einkauf gesichert werden. Hier setzen wir an, als international agierender, herstellerunabhängiger Servicedienstleister für Elektromaschinen und mit Servicewerkstätten in den Niederlanden und Deutschland.

Branche:
Verarbeitendes Gewerbe