Notfallsanitäter/in

Angebotstag:
Region: 
Euskirchen, Kreis
Angebotstag: 
Dienstag, 12. Februar 2019
Uhrzeit:
8:00 - 14:30
Veranstaltungsort:
Jülicher Ring 32
53879 Euskirchen
Beschreibung

Du interessierst dich für den Rettungsdienst? Dann bist du bei uns genau richtig!

Das sind unsere Aufgaben:

Der Rettungsdienst im Kreis Euskirchen versteht sich als bürgernahe Organisation mit der gesetzlichen Aufgabe, hilfebedürftigen Menschen die Hilfe zukommen zu lassen, die Sie im Notfall benötigen. Dazu zählen:

  • Rettungsdienstliche Versorgung der Bevölkerung im Kreis Euskirchen mit über 120 hauptamtlichen Rettungssanitäter/innen, Rettungsassistenten/innen und Notfallsanitäter/innen, eingesetzt auf rund 8 Rettungswachen mit insgesamt 11 Rettungswagen und 4 Notarzteinsatzfahrzeugen.
  • Der Kreis Euskirchen unterhält weiterhin eine einheitliche Leitstelle für Brandschutz, Hilfeleistung, Katastrophenschutz und Rettungsdienst mit rund 15 feuerwehrtechnischen Beamten besetzt.

Wir absolvierten im Jahr 2016 rund 44.000 Einsätze. Wir haben also viel zu tun…

Wir sind da...

  • um allen Menschen im Kreis Euskirchen, die sich in einer akuten Notlage befinden, schnellstmöglich optimale Hilfe zukommen zu lassen,
  • um Patienten sicher und fachgerecht zu behandeln und zu versorgen,
  • um unseren Mitarbeitern/innen ein vertrauensvoller und sicherer Arbeitgeber zu sein,
  • um der Gesundheitswirtschaft mit seinen Ärzten, Krankenkassen und den dazugehörigen politischen Organen ein stabiler Rückhalt und ein verlässlicher Partner mit gesellschaftlicher Verantwortung zu sein.

Als Notfallsanitäter/in hat man eine Vielzahl von verschiedenen Aufgaben wie zum Beispiel...

  • das Fahren zu Notfalleinsätzen mit einem Rettungswagen,
  • die Durchführung der medizinischen Erstversorgung,
  • das Ergreifen zum Teil lebensrettender Sofortmaßnahmen,
  • die Herstellung der Transportfähigkeit der Patienten,
  • die Organisation der Leitstelle und das Disponieren von Einsätzen,
  • und Vieles mehr!

Wir freuen uns auf dich!

Berufsfeld:
Gesundheit
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
8
Anzahl Plätze noch verfügbar:
0
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben
  • Sonstiges
Zusatzinformationen

 

Bitte finde dich an diesem Tag in Raum A336 ein. Diesen findest du im Hauptgebäude der Kreisverwaltung (Jülicher Ring 32, 53879 Euskirchen) in der dritten Etage.

An dem Tag musst du dir selbst etwas zu Essen oder zu Trinken mitbringen. Alternativ kannst du etwas zu Essen in der Kantine kaufen.

Kreis Euskirchen
Jülicher Ring 32
53879 Euskirchen
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Der Kreis Euskirchen setzt sich aus elf Städten und Gemeinden zusammen. Mit knapp 1.250 Quadratkilometern Fläche und rund 191.000 Einwohnern ist er flächenmäßig der sechstgrößte, bevölkerungsanteilig allerdings nur der drittkleinste Kreis in Nordrhein-Westfalen.

Die Kreisverwaltung Euskirchen ist in fünf Geschäftsbereiche (GB I - Zentrales; GB II - Recht und Ordnung; GB III - Jugend und Integration; GB IV - Bildung, Gesundheit und Soziales; GB V - Bauen, Umwelt, ÖPNV und Abfall) und fünf Stabsstellen (Landratsbüro, Öffentlichkeitsarbeit und Kultur; Rechnungsprüfung; Kreispolizeibehörde; Struktur- und Wirtschaftsförderung; Gleichstellung) gegliedert.

In den einzelnen Organisationseinheiten werden die öffentlichen Aufgaben von ca. 930 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wahrgenommen. Die Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger reichen von A wie Abfallentsorgung bis Z wie Zivil- und Bevölkerungsschutz.

Unternehmensgröße:
501-1000
Branche:
Bergbau, Energie- und Wasserversorg., Entsorgungswirtschaft, Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherungen, Exterritoriale Organisationen, Verkehr und Lagerei